Landschaften von Verena Fuchs / Skulpturen und Wandobjekte von Nadja Monnet
20.11.2021 – 12.12.2021 

                               

Die Landschaften von Verena Fuchs entstehen während des Zeichenprozesses sowie im dynamischen Wechselspiel von Struktur und Licht. Natürliche und fiktive Erscheinungen auszuloten, eröffnet der

Künstlerin Freiheit im Spiel mit Formen als Charakteristikum.

 

Nadja Monnet's Objekte resultieren aus einer Faszination für alltägliche Materialien. Deren besondere Eigenschaften spürt und greift sie auf, um sie dann stark zu überarbeiten und unüblichen Verarbeitungstechniken zu unterziehen. So gelangen diese zu ungewöhnlichen Kombinationen und Zusammenhängen, finden sich in Rastern, Strukturen oder Formen wieder...

zur Ausstellung

25 Im Muschelkalk, 2020, Mischtechnik, 40x30 cm (1).jpg